Kritharáki me Kokkinistó

 

Was Du benötigst

 

  • 1 kg Rindfleisch in Würfeln (Gulasch)
  • 1 große Zwiebel
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • Tomatensoße
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3-4 EL Olivenöl nativ extra
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Prise Garam Massala
  • etwas Petersilie
  • 500 gr Kritharáki (Reisnudeln)

So wird's gemacht

 

Olivenöl und Rindfleisch in einem Kochtopf geben und leicht andünsten, bis das Fleisch von allen Seiten etwas Farbe bekommt. Zwiebel, Frühlingszwieblen und Knoblauchzehe klein schneiden und dazu geben. Alles zusammen weiter dünsten. Salz und Pfeffer, Garam Masala und Lorbeerblätter dazu geben und gut umrühren. Anschließend Tomatensoße nach Geschmack und etwas Wasser hinzufügen und garen lassen. Im Schnellkochtopf dauert es ca. 20-25 Minuten (im Kochtopf ca. 1,5 Std.). Anschließend abschmecken und bei Bedarf ein paar Minuten mit offenem Deckel weitergaren, bis das Essen schön sämig wird.

 

In der Zwischenzeit die Reisnudeln in einem Topf mit reichlich gesalzenem Wasser laut Anleitung kochen lassen. Allerdings nicht zu Ende kochen sondern halbfertig rausnehmen, kurz abtropfen und zum Fleisch dazugeben. Alles gut umrühren, kurz zum kochen bringen und ein paar Minuten ziehen lassen.

 

Mit etwas Petersilie garnieren. Wer mag kann gerne auch etwas geriebenem Parmesankäse, griechischem Graviéra oder Kefalotíri untermischen. KALÍ ÓREXI!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

+++ INFO +++ Nächster Versandtermin ist der 16. August. ☀️ Wir sind im Urlaub! ☀️In den nächsten zwei Wochen können wir keine Bestellungen versenden. Nächster Versandtermin ist der 16. August. Wir bitten um dein Verständnis. +++ INFO +++


Lets get social


KONTAKT

Nimm mit uns
Kontakt auf

Du hast Fragen zu unseren Produkten und Services? Ruf uns gern unter

 

05251 8784581

 

an oder schreibe uns über unser Kontaktformular.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Partner und Auszeichnungen

Pangaea Olivenöl unterstützt Naturfreunde – Richard Hesse Stiftung
Pangaea Olivenöl ist Mitglied bei der Solidarische Landwirtschaft Vauß-Hof Salzkoten Scharmede
Pangaea Olivenöl unterstützt Slow Food Deutschland
Pangaea im Verzeichnis ausgewählter Webseiten onlinestreet.de
Pangaea Olivenöl geht mit deinen Daten diskret um. Wir bekommen Unterstützung von eRecht24 rechtlichere Website


Versandkosten

Die Versandkosten liegen bei 6,00 pro Bestellung und sind unabhängig von der Anzahl der Artikel. Ab 75,- € liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Die Versandkosten beinhalten Verpackungs- und Portokosten. Wir verpacken und versenden nachhaltig und nutzen bereits vorhandene Kartons, in denen der Transport des Olivenöls aus Griechenland nach Deutschland erfolgt.

Versandpartner



Zahlarten

Pangaea Olivenöl nimmt gerne Kartenzahlung an

Barzahlung oder Kartenzahlung
bei Abholung

Gegen Vorkasse