· 

Kichererbsen aus dem Backofen

 

Was Du benötigst:

  • 500 g Kichererbsen
  • ca. 4 Tomaten
  • 2-3 Paprika rot, grün, gelb
  • 2-3 Zwiebeln
  • Getrocknete Tomaten aus dem Glas
  • eine halbe Tasse Olivenöl nativ extra
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 kleine Rosmarinzweige
  • etwas Salz und Pfeffer
  • 2 EL Balsamico

So wird's gemacht

 

Kichererbsen gut waschen und über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag nochmal waschen und in einem Tontopf, einem Römertopf oder einem Bräter rein tun. Wichtig ist, dass unser Kochgefäß einen Deckel hat. 

 

Getrocknete Tomaten kleinschneiden und mit den Kichererbsen mischen. Zwiebeln, Paprika und Tomaten in Scheiben schneiden und über die Kichererbsen schichten. Zuerst die Zwiebeln, dann der Paprika und zum Schluß die Tomaten. 

 

Oben drauf kommt dann reichlich Salz und Pfeffer, die zwei Lorbeerblätter und die Rosmarinzweige. Zum Schluß etwas Balsamico drüber tun, die halbe Tasse Olivenöl und ca. 500 ml Wasser.

 

Deckel drauf und für ca. 3 Stunden im Backofen bei 180 °C garen. Die Kichererbsen sind fertig wenn sie außen knackig und innen weich sind. Ein tolles Gericht, was mit einem Klecks Joghurt serviert werden kann. Dazu passt sehr gut Reis. Wir mögen es pur mit etwas Weissbrot.


Versandkosten

Die Versandkosten liegen bei 5,90 pro Bestellung und sind unabhängig von der Anzahl der Artikel.
Ab 75,- € Versandkostenfrei.

Zahlarten

Versandpartner



Noch Fragen? Anrufen! +49 5251 8784581