Croutons

Was machst Du eigentlich aus altem Brot?

Aus Brotresten kann man eigentlich eine ganze Menge machen. Man kann damit die Hühner, die Kaninchen oder die Pferde füttern, Semmelbröseln, Semmelknödel, armer Ritter... Altes, nicht mehr ganz frisches Brot wird für die Zubereitung vieler griechischen Dips verwendet, wie z.B. Skordaliá oder Tzatzíki. Wir haben heute für euch hier ein ganz einfaches Rezept für die Herstellung von Croutons! Bei dem Wetter sind leckere Suppen angesagt, ein paar leckere, selbstgemachte Croutons sind hierfür ideal. Aber auch für Salat sind sie bestens geeignet!

 

Wir hatten zwei verschiedene dunkle Brote über, deswegen sind unsere Croutons relativ dunkel dafür aber sehr würzig. Wenn Du Weißbrot nimmst, werden Deine Croutons heller.

 

Was Du benötigst:

  • Brotreste
  • Olivenöl
  • Knoblauch
  • Salz und Pfeffer
  • evtl. Oregano, Thymian, Paprikapulver und Sesam

So wird's gemacht:

Brot in Würfel schneiden. Knoblauch ganz klein schneiden. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch leicht rösten (ich erhitze erst die leere Pfanne). Du brauchst ca. 1 EL Olivenöl je eine Brotscheibe. Ca. 20 Sek. später die Brotwürfen hinzufügen und bei häufigem Wenden goldbraun rösten. Aus der Pfannen nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Wer mag, kann auch Oregano, Thymian, Paprikapulver und Sesam dazu tun.  Fertig!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Lets get social


KONTAKT

Nimm mit uns
Kontakt auf

Du hast Fragen zu unseren Produkten und Services? Ruf uns gern unter

 

05251 8784581

 

an oder schreibe uns über unser Kontaktformular.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Partner und Auszeichnungen

Pangaea Olivenöl unterstützt Naturfreunde – Richard Hesse Stiftung
Pangaea Olivenöl ist Mitglied bei der Solidarische Landwirtschaft Vauß-Hof Salzkoten Scharmede
Pangaea Olivenöl unterstützt Slow Food Deutschland
Pangaea im Verzeichnis ausgewählter Webseiten onlinestreet.de
Pangaea Olivenöl geht mit deinen Daten diskret um. Wir bekommen Unterstützung von eRecht24 rechtlichere Website


Versandkosten

Die Versandkosten liegen bei 6,00 pro Bestellung und sind unabhängig von der Anzahl der Artikel. Ab 75,- € liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Die Versandkosten beinhalten Verpackungs- und Portokosten. Wir verpacken und versenden nachhaltig und nutzen bereits vorhandene Kartons, in denen der Transport des Olivenöls aus Griechenland nach Deutschland erfolgt.

Versandpartner



Zahlarten

Pangaea Olivenöl nimmt gerne Kartenzahlung an

Barzahlung oder Kartenzahlung
bei Abholung

Gegen Vorkasse