Sichere Zahlung

Schneller Versand

Gratis Versand ab 85 EUR

Genussvoller Start ins Neue Jahr mit Veganuary – Griechisches Spanakórizo mit extra nativem Olivenöl

Spanakórizo, ein Klassiker der griechischen Küche, erlebt eine vegane Neuinterpretation – perfekt für einen köstlichen Start ins neue Jahr im Rahmen des Veganuary. Frischer Spinat, Arborio-Reis und unser hochwertiges extra natives Olivenöl machen dieses Gericht zu einem wahren Gaumenschmaus.

Zubereitungszeit: ca. 40-45 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel

Spanakórizo – Griechischer Spinat-Risotto

Du benötigst (für 4 Personen):

  • 300 g Reis für Risotto (Arborio / Carnaroli)
  • 750 g frischer Spinat (oder 500 g gefroren)
  • 1 mittelgroße Zwiebel, fein gehackt
  • 5 geschnittene Frühlingszwiebeln
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 Zitronensaft und Schale
  • ein Esslöffel getrocknete Minze oder Minze
  • 150 g extra natives Olivenöl
  • Salz Pfeffer
  • 1 Liter heißes Wasser oder Gemüsebrühe für zusätzlichen Geschmack

Zubereitung:

  1. Einen weiten Topf verwenden und 1/3 des Olivenöls bei mittlerer Hitze erhitzen. Die gehackte Zwiebel darin leicht anbraten. Frühlingszwiebeln und Knoblauch hinzugeben und anbraten, bis sie weich sind. Den Reis einfügen und weiter braten, bis er glasig wird.
  2. Ab diesem Punkt nach und nach Wasser oder Brühe in den Risotto einrühren. Am besten eine Suppenkelle verwenden, um immer die gleiche Menge Flüssigkeit hinzuzufügen. Normalerweise sind ein bis zwei Kellen pro Zugabe ausreichend. Während des Kochens regelmäßig umrühren.
  3. Nach etwa 15 Minuten den Reis überprüfen. Sobald er langsam weich wird, den Spinat in den Topf geben. Bei frischem Spinat kleine Mengen hinzufügen und gut vermengen, um das Volumen zu reduzieren. Der Spinat gibt zusätzliche Flüssigkeit ab, daher ist möglicherweise kein weiteres Wasser erforderlich. Bei Verwendung von TK-Spinat kann zusätzliches Wasser erforderlich sein, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen.
  4. Nachdem der gesamte Spinat hinzugefügt wurde, Zitronenschale und Minze untermischen. Falls getrocknete Minze verwendet wird, diese zwischen den Händen verreiben, bis sie zu einem Pulver wird.
  5. In 20-25 Minuten sollte das Gericht fertig sein und noch eine angemessene Menge Flüssigkeit enthalten. Risotto kann auch nach dem Kochen Flüssigkeit aufnehmen. Sobald der Reis al dente ist, das Gericht vom Herd nehmen.
  6. Pfeffer und Salz einrühren und mit Zitronensaft und dem verbleibenden Olivenöl abschließen. Extra natives Olivenöl verleiht dem Gericht seine charakteristischen Aromen.
  7. Heiß servieren, am besten sofort auf Tellern anrichten. Arborio-Reis entfaltet seinen besten Geschmack, wenn er frisch zubereitet genossen wird. Nach Belieben mit frisch gemahlenem Pfeffer und Zitronensaft garnieren.

Hinweis: Arborio-Reis entfaltet seinen besten Geschmack frisch zubereitet.

Das Rezept und das Bild stammt von meiner Freundin Julia Kourmbidou https://www.facebook.com/julia.kourmpidou

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Deine Vorteile bei Pangaea Olivenöl

Familienbetrieb

nachhaltige Erzeugung

premium Qualität

sozial & fair

vegan & lecker

gesund und wohltuend

0
    0
    Warenkorb
    Warenkorb leerZurück zum Shop