Sichere Zahlung

Schneller Versand

Gratis Versand ab 85 EUR

Spanakopita Rezept

Dieses Spanakopita Rezept ist ein Klassiker der griechischen Küche. Dabei handelt es sich um einen griechischen Spinatkuchen aus Filoteig, Feta und Blattspinat. Er wird in Griechenland als Hauptgericht, Vorspeise oder auch als Beilage zu Fleisch-Gerichten serviert. Spanakopita eignet sich auch ideal für ein Party-Buffet oder zum Brunch.

Spanakopita Rezept - griechischer Spinatkuchen

Zutaten für das Spanakopita Rezept

Das Rezept für diese gefüllte Spinat-Pastete ist einfach, gelingsicher und braucht nur wenige frische Zutaten:

  • Filoteig
    Filoteig ist sehr zerbrechlich und sollte erst kurz vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank und aus der Verpackung genommen werden.
  • Feta
    Feta-Käse gibt dem Spinatkuchen neben Salz und frisch gemahlenem Pfeffer die Würze und den typischen Geschmack.
  • Spinat
    Spanakopita kann mit TK-Spinat oder mit frischem Spinat zubereitet werden. Wichtig ist, dass TK-Spinat nach dem Auftauen gut ausgedrückt wird und frischer Spinat kurz blanchiert und ausgedrückt wird.
  • Schnittlauch, Dill und Minze
  • Frühlingszwiebeln
    Statt Frühlingszwiebeln kann auch eine normale Zwiebel verwendet werden. Knoblauch ist kein Muss, passt aber gut.
  • Zitrone
    Zitronenabrieb gibt extra frischen Geschmack und der Zitronensaft sorgt für ein wenig Säure.

Zutaten für Spanakopita Rezept - griechischer Spinatkuchen

Spanakopita – einfache Zubereitung

Die Zubereitung einer original griechischen Spankopita ist denkbar einfach:

  • Schritt 1: TK-Spinat auftauen und ausdrücken oder frischen Spinat blanchieren.
  • Schritt 2: Spinat-Feta-Masse zubereiten.
  • Schritt 3: Filoteig mit Pangaea-Olivenöl bestreichen und in die Auflaufform legen.
  • Schritt 4: Spinat-Feta-Masse auf dem Filoteig verteilen und mit restlichen Filoteig-Blättern belegen.
  • Schritt 5: Im vorgeheizten Ofen goldbraun backen.

Olivenöl für Spanakopita Rezept - griechischer Spinatkuchen

Eine zentrale Rolle bei der Zubereitung unseres Rezepts für Spanakopita spielt neben der Spinat-Feta-Masse, die Zubereitung des Filoteigs. Jedes einzelne Filoteigblatt wird mit Pangaea Olivenöl nativ extra bestrichen damit sie nicht aneinander kleben und während des Backens luftig und knusprig werden.

 

pangaea extra natives olivenoel 500 ml flasche 1

 

Außerdem setzt Olivenöl Geschmacksakzente und transportiert die Aromen von Gemüse und Gewürzen. Das gilt natürlich nicht nur für die Spanakopita, sondern auch für alle anderen griechischen Spezialitäten wie z.B. griechischen Bauernsalat oder Tzatziki.

Spanakopita Rezept - griechischer Spinatkuchen

Spanakopita Rezept - griechischer Spinatkuchen

Spanakopita Rezept

Spanakopita ist ein griechischer Spinatkuchen mit Filoteig, Feta und Spinat. Original Rezept aus Griechenland.
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Backzeit 30 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Gericht Abendessen, Beilage, Hauptgericht
Küche Griechenland
Portionen 6 Personen

Kochutensilien

  • 1 Auflaufform
  • 1 Rührschüssel
  • 1 Pinsel

Zutaten
  

  • 500 g TK-Blattspinat aufgetaut
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 6 Stiele Dill
  • 1-2 Knoblauchzehe
  • 100 g Naturjoghurt
  • 250 g Feta
  • 1 Bio-Zitrone
  • 2 Eier Größe M
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 Blätter Filoteig
  • 4 EL Pangaea Olivenöl extra nativ
  • 1 TL gerösteter Sesam

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Den aufgetauten Spinat ausdrücken und in eine Schüssel geben. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, trocknen und klein schneiden. Dill und Schnittlauch waschen und trocknen. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Dillspitzen von den Stielen zupfen. Den Knoblauch abziehen, pressen und mit Schnittlauch und Dill zum Spinat in die Schüssel geben.
  • Den Feta zerbröseln, mit Joghurt und den Eiern zum Spinat geben. Die Zitrone abspülen, trocknen, die Schale fein abreiben und in die Schüssel geben. Die Zitrone auspressen und den Saft gut untermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Auflaufform mit Pangaea Olivenöl nativ extra ausstreichen, ein Blatt Filoteig auf den Boden legen, etwas andrücken und mit Olivenöl bestreichen. Das zweite Blatt darauflegen, mit Olivenöl bestreichen. Mit dem dritten und vierten Blatt ebenso verfahren. Auf das vierte Blatt die Spinatmasse gleichmäßig verteilen.
  • Auf die Spinatmasse werden dann nacheinander die restlichen Filoteigblätter - jeweils mit Olivenöl bestrichen – geschichtet. Auf das letzte Filoteigblatt gerösteten Sesam streuen.
  • Die Auflaufform in die Mitte des Backofens schieben und ca. 30 Minuten goldbraun backen.
Keyword einfach, Feta, Filoteig, Spinat
Tried this recipe?Let us know how it was!

 

 

 

 

Teilen:

Deine Vorteile bei Pangaea Olivenöl

Familienbetrieb

nachhaltige Erzeugung

premium Qualität

sozial & fair

vegan & lecker

gesund und wohltuend

0
    0
    Warenkorb
    Warenkorb leerZurück zum Shop